Ideen

Lieber Kreativitäts-Freund und Freund des Denkens,

Kommt Ihnen eine dieser Situationen bekannt vor?

Vermutlich können Sie sich noch an Situationen erinnern, bei denen Sie vor einem leeren Blatt Papier gesessen hatten, und Ihnen Ihr Kopf wie leer erschien.

Möglicherweise gehören auch Sie zu den Menschen, die bei anstehenden Problemen sofort eine Kette von Negativ-Argumenten finden, die verhindern, alternative Lösungen zu prüfen oder diese auch konkret umzusetzen? Erfahrungsgemäss neigen viele Menschen zu einem Denken, das schon im Ansatz potenzielle Alternativen ausblendet, nur deswegen, weil bekannte Denkschemata verlassen werden könnten.

Keine Ideen wollten sich Ihnen präsentieren, und es war mitunter ein sich langsam steigendes Gefühl von Unwohlsein festzustellen. Dieses Gefühl geht bei einigen sogar in die Nähe von Panikattacken.

In harmloseren Varianten gibt es diesen Effekt anfänglicher „Startschwierigkeiten“ beispielsweise auch beim Schreiben von Briefen oder bei der Produktentwicklung, wenn sich zunächst kaum sinnvolle Gedanken einstellen möchten.

Auch die meisten Autorinnen und Autoren können „ein Lied davon singen“, wie frustrierend es sein kann vor einem leeren Blatt Papier (oder wohl eher einem leeren Bildschirm?!) zu sitzen, und nicht zu wissen, wie ein zu schreibender Text beginnen könnte.

Nun, können Sie sich in einigen dieser Fragen ein wenig wieder erkennen?

Wenn Sie wie ich auf der Suche nach mehr Kreativitätspotenzial und dem richtigen Umgang mit Gedankenströmen sind, dann sind Ihnen bestimmt solche Gedanken bereits aufgekommen.

Kaum jemand weiss wirklich über die Macht eines gesteigerten kreativen Denkpotenzials bescheid.

Aber…

… visuelles Denken und geistreiche Ideenfindung ist lernbar.

… die Steigerung der eigenen Kreativität wird nicht in der Schule beigebracht.

… Kreativität ist für die persönliche Entwicklung und auch für Ihr Business eine grundlegende Voraussetzung um erfolgreich zu sein.

… Kreativität ist jedem Menschen von Geburt an gegeben. Beim einen vielleicht ein bisschen mehr, beim andern weniger.

… Kreatives Denken findet auf verschiedenen Ebenen statt und es gibt etliche Arten von Kreativität.

… Es handelt sich beim Kreativen Denken um eine „Art des Denkens, die man mit gewissen Tricks sich selber beibringen und weiterentwickeln kann.

 

Bedauerlicherweise merken viele Menschen nicht, dass sie sich mit ihrem „Schmalspur-Denken“ Fesseln anlegen, die es unmöglich machen, ausgetretene Pfade des Denkens und Handelns zu verlassen

Schaut man sich zum Beispiel weite Teile klassischer Schulbetriebe an, fällt auf, dass Kinder schon von klein auf tendenziell mehr zu der Art des „logischen Denkens“ erzogen werden. Damit ist gemeint, dass folgerichtiges, kausal motiviertes Denken häufig zum Erfolg führt; so nach dem Motto“: „Wenn X gemacht wird, dann geschieht Y usw.“

Es ist sicher unbestreitbar, dass eine solche Art „logischen Denkens“ viele und unschätzbare Vorteile mit sich bringt. Immer dann, wenn wir es mit Systemen zu tun haben, die streng logischen Gedankenketten von Ursache und Wirkung unterliegen, führt logisch konsequentes Denken nahezu zwangsläufig zum gewünschten Ziel.

Nun ist unsere Welt aber – wie jeder immer wieder beobachten kann – nicht durchgängig so organisiert, dass sich für jede nur erdenkliche Situation eine streng logisch motivierte Gedankenkette finden lässt, die uns zielsicher ans gewünschte Ziel bringen kann. Das genau sind dann Momente, in denen „kreatives Denken“ gefragt ist.

Ich wurde schon viel gefragt wie ich zu den ganzen Ideen komme, die ich hege und pflege. Auf diese Frage habe ich immer eine ganz klare Antwort:

"Wenn du dich aus purer Eigenmotivation in ein Projekt vertiefst, dann kommen die Ideen ganz von allein auf dich zu! Während diesem Prozess gelangst du an Wissen, welches deine Kreativität automatisch steigert. Aber einige gezielte Kreativitäts-steigernde Tricks habe ich mehr durch Zufall entdeckt, die meine Kreativphasen um 50% verkürzt und um einiges effektiver gemacht haben.

Ja, ich will den Visual Brainbooster bestellen

 

Diese Tricks und Übungen verändern völlig Ihr kreatives Denkvermögen

Mich hat das Thema Kreativität völlig gepackt und von diesen Erkenntnissen an geniesse ich die Vorteile, die ich bei meinen Projekten einsetzen kann.

Das Auffinden und bewusste Generieren ungewöhnlicher und – sprichwörtlich – aussergewöhnlicher Ideen und Lösungsansätze zeichnet das „kreative Denken“ massgeblich aus.

Hier einige Vorteile, die Sie erlangen werden, wenn Sie lesen was ich Ihnen weiter unten schreibe:

  • Sie finden in der Hälfte der Zeit die beste Lösung für Ihr Problem.
  • Brainstorming neue Idee findenKreativität macht Sie anpassungsfähig, effizient und stark aufgrund der Tatsache, dass Sie immer wieder in kürzester Zeit innovative und neue Ideen entwickeln können.
  • Aussergewöhnliche Herangehensweisen bei Ideenfindungsprozessen. Kreative Denker verlassen bewusst „ausgetretene Pfade“, um somit neue und auch sehr ungewöhnliche Ideen entwickeln zu können.
  • Keine Blockaden mehr bei irgendwelchen Schreibvorgängen.
  • Kreative Köpfe lassen sich nicht dadurch irritieren, dass sie mitunter als „Spinner“ oder „Träumer“ diskriminiert werden. Entscheidend sind schlussendlich immer die konkreten Resultate, die darüber richten, und diese Resultate werden Sie liefern.
  • Ihr visuelles Denkvermögen unternimmt ungeahnte kreative Vorgänge.

 

3 Denkformen, die jeder kreative Geist kennen und anwenden sollte?

Zunächst einmal möchte ich Sie an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass Ihr Erfolg darin besteht, verschiedene Denkformen geschickt anzuwenden. Machen Sie sich klar, dass jede der hier vorgestellten Denkformen – je nach zu lösender Situation – individuelle Stärken und Schwächen hat, die es gezielt einzusetzen bzw. zu vermeiden gilt.

Sobald Sie die folgenden drei Denkformen fest in Ihr Gedankengut aufgenommen haben, werden Sie fortan mehr und mehr von sich wechselseitig befruchtenden Denkschemata profitieren können. Lassen Sie eine solche Chance nicht ungenutzt verstreichen, schreiben Sie sich die Punkte auf und trainieren Sie Ihr kreatives Denkpotenzial.

Wie so oft im Leben so geht es auch in diesem Zusammenhang also keineswegs um Ausgrenzung oder um einen Wettbewerb, sondern einzig darum, sich zunächst einen Überblick zu verschaffen, um dann von Fall zu Fall klug entscheiden zu können, welche Art des Denkens vermutlich den optimalen Erfolg erzielen wird.

 

1) Das meistgenutzte logische Denken (auch „konvergentes Denken“)

Schon während der Schulzeit lässt sich beobachten, dass dem „logischen Denken“ ein besonderes Gewicht beigemessen wird. Das führt dann in der Folge nicht selten dazu, dass viele Menschen offenbar verlernt haben, wie sich „kreatives Denken“ anfühlen mag. Eine allzu starre Bindung an das „logische Denken“ versperrt oftmals den Blick dafür, dass kreative Lösungen im Ergebnis erheblich besser und intelligenter sein könnten. Übertragen auf das „logische Denken“ ist nun gemeint, dass es für ein zu lösendes Problem genau eine, klar festgelegte „Formel“ (sprich: Weg) gibt, die zwangsläufig zum gewünschten Ziel führen wird.

Immer dann, wenn wir es mit Situationen zu tun haben, die sich nicht – oder noch nicht – in klar strukturierte Kausalketten pressen lassen – stösst das „logische Denken“ an seine Grenzen.

 

2) Setzen Sie Ihre Scheuklappen ab

Divergentes Denken“ führt dazu, Lösungswege aufzuzeigen, die sich oftmals abseits „ausgetretener Denkpfade“ bewegen.

„Divergentes Denken“ vermeidet bewusst das Setzen enger Denkgrenzen, wie sie für das „logische Denken“ oftmals zu konstatieren sind. Dabei geht es zunächst einmal nicht darum, dass jede mittels „divergenten Denkens“ produzierte Idee auch sogleich praktisch umsetzbar sein muss, sondern vielmehr darum, den Gedanken möglichst freien Lauf zu lassen. Schon bei einer sorgsamen Betrachtung unserer Sprache lässt sich erkennen, wo genau die Stärke „divergenten Denkens“ liegt.

Bestimmt kennen auch Sie Aussagen der Art wie z. B.: „...das ist doch völlig verrückt...“.

Ja, ganz genau so mag es wohl sein. Warum? Nun, der Begriff „verrückt“, der für viele Menschen – mangels kritischer Reflexion – tendenziell meist negativ besetzt ist, sagt zunächst einmal lediglich aus, dass es sich um eine Idee handelt, die – von einer wie auch immer definierten Norm - „abrückt“, und somit als „ver-rückt“ bezeichnet wird.

Komisch, oder...?!

 

3) Suchen Sie in jedem System nach Muster

Laterales Denken“ bemüht sich vor allem darum, Muster in Systemen zu erkennen, die dann zur Lösungsfindung genutzt werden können. Clever ist eine solche Vorgehensweise vor allem auch deswegen, weil menschliche Gehirne wahre Meister im Erkennen von Mustern sind. Somit nutzt das „laterale Denken“ eine natürlich vorhandene Fähigkeit menschlicher Gehirne, die offenbar mit besonderer Freude danach Ausschau halten, Muster zu erkennen.

Zu den besonderen Vorteilen des „lateralen Denkens“ gehört nicht zuletzt die Tatsache, dass hier auch „Nebenlösungen“ ausdrücklich möglich und gewünscht sind.

Das „laterale Denken“ basiert entscheidend auf der Erkenntnis, dass es nahezu immer mehrere Lösungen für Probleme gibt, die sich vor allem dann zeigen, wenn man bewusst „ausgetretene Denkpfade“ verlässt.

 

Je nachdem, wie sich ein zu lösendes Problem darstellt, bieten sich unterschiedliche Formen des kreativen Denkens an. Wichtig ist die Erkenntnis, dass sich alle hier beschriebenen Denkformen konstruktiv und sinnvoll ergänzen, und dass es nicht darum geht, die eine gegen eine andere Form auszuspielen.

Es gibt viele Methoden, mit denen Sie aktiv dazu beitragen können Ihre Kreativität zu fördern. Aus meinen 4 Jahren Erfahrung mit kreativem Denken habe ich alle meine Strategien - für mehr Kreativität, mehr Ideen und bessere Problemlösung - in einem Schritt-für-Schritt-Handbuch festgehalten, genannt …

Die verlorenen Geheimnisse des unerschöpflichen Denkpotenzials und wie Sie sich damit deutlich von der Masse abheben

Zusätzlich habe ich mit meinem Geschäftsfreund, Lionel Gsponer, der ein Gesundheitsexperte ist, ein 40 minütiges Video-Interview gemacht, worauf Sie sich wirklich freuen können. Denn Lionel hat einige sehr spannende und hilfreiche Tipps zur Kreativität, Gesundheit, Körpersignale und mehr. Er zeigt unter Anderem, wie Sie mit bestimmten Handgriffen sich entspannen, Blockaden befreien und Erinnerungen wieder hervorrufen. Sie werden sicher erstaunt sein!

Dieses Handbuch ist ein Ratgeber mit klaren Schritt-für-Schritt-Handlungsanweisungen, wie Sie Ihr eigenes kreatives Denkpotenzial steigern.

Ja, ich will den Visual Brainbooster bestellen

 

Hier ist ein kleiner Ausschnitt, was Sie in diesem Handbuch lernen werden:

  • Wie Sie die besten Ideen und Lösungen finden (oder die Ideen anderer nutzen) um Ihre Probleme und Ziele smart, schnell und erfolgreich zu lösen.
  • Worauf Sie unbedingt achten müssen damit Sie sich bei Ihren Ideenfindungen oder Problemlösungen nicht verzetteln.
  • Wieso Kreativität auch gefährlich für die Psyche sein kann und wie Sie dies verhindern.
  • Das Geheimnis mit dem Sie von jetzt an keine Schreibblockaden mehr haben werden, ob Sie einen Brief, Email oder einen Aufsatz schreiben.
  • Jedes Problem hat eine Lösung: 7 Wege für kreative Problemlösung.
  • Wie gut muss Ihr Gedächtnis sein um die Kreativität zu verbessern?
  • Wie Sie in nur 5 Minuten mit der perfekten Assoziationstechnik bis zu 26 passende Ideen finden.
  • Lernen Sie die wichtigsten 6 Aspekte für Ihren Ideenfindungsprozess um damit keinen Blickwinkel ausser Acht zu lassen.
  • Was der Unterschied von Brainstorming und Mind Mapping ist und wie Sie diese für Ihren Kreativprozess einsetzen.
  • 7 Voraussetzungen um mit Innovation Ihr Geschäft oder sich persönlich weiter zu entwickeln.
  • Wie Sie mit der Walt-Disney-Strategie Ihre Ergebnisse und Vorschläge kritisch auseinander nehmen.
  • Wie die Profis kreative Problemlösungslisten erstellen um schliesslich das beste Ergebnis zu erreichen.
  • Wie Sie mit der Sechs-Hüte-Methode kreative Lösungsansätze finden.
  • Über 10 Übungen trainieren Ihre Kreativität, diese können Sie regelmässig durchführen um konstant besser zu werden.
  • Wie Sie die Sprache Ihres Körpers verstehen und Blockaden erkennen, die sich auf Ihre Denkleistung und Kreativität auslösen.
  • Wie Sie mit Ihrer blossen Hand Ihre Kreativität stimulieren, Erinnerungen hervorrufen, besser denken und sogar Schmerzen loswerden.

 

Woher kann ich wissen, ob das Handbuch etwas für mich ist?

Dieser Ratgeber führt Sie in die spannende Welt aller Arten von Kreativität ein und begleitet Sie mit gezielten Übungen auf dem Weg zu einem ausgeprägten Kreativen Denken. Der Inhalt soll Ihre persönliche Entwicklung und Ihr Selbstbewusstsein stärken, Ihr Gehirn trainieren und Sie binnen kürzester Zeit auf den Weg des Erfolgs bringen. Wer erfolgreich sein will, auf welche Art auch immer, muss sein kreatives Denken fördern.

Sie kennen sicher die allseits bekannten Postit Zettel, die man überall kleben kann. Den Klebstoff für diese Papierchen gab es schon lange, es musste bloss jemand auf die Idee kommen aus kleinen Notizzetteln und dem Klebstoff ein Produkt namens "PostIt" zu entwickeln. Diese wirklich einfache Idee brachte dem Erfinder Millionen ein.

Lernen Sie mit diesem Ratgeber wie Sie ungewöhnliche und – sprichwörtlich – aussergewöhnliche Ideen und Lösungsansätze auffinden und bewusst generieren.

Vielleicht habe ich Sie jetzt ein wenig überzeugt, aber da wäre trotzdem noch eine Frage. Was soll das ganze kosten?

Nun, ich bin fest davon überzeugt, dass die Informationen, die Sie in meinem Ratgber bekommen, ein Vermögen wert sind, wenn Sie sie anwenden. Aber Sie müssen sie auch wirklich anwenden.

Das ist nichts für Sie, wenn Sie dieses Handbuch kaufen und es ungelesen "verstauben" lassen. Und da ich leider keinen kontrollieren kann, das heisst, Sie müssen die Informationen selbstständig anwenden, habe ich mich auf einen bezahlbaren Preis von nur 28,00 € entschieden. Dieser Preis gilt für die ersten 500 Besteller und steigt danach auf 47,00 €.

 

Mit Ihrer Bestellung erhalten Sie zusätzlich dieses Bonus-Geschenk:

Die 12 Profitechniken für schnelles Finden von neuen bahnbrechende Ideen

Mit diesem Handbuch lüfte ich erstmals die Geheimnisse eines optimalen kreativen Denkpotenzials. Da ich von den Techniken und Übungen aus dem Ratgeber dermassen überzeugt bin, gebe ich Ihnen eine...

 

Risikolose 100% Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen

Wenn Sie mit der Anwendung dieser Techniken Ihre Kreativität nicht steigern, erstatte ich Ihnen OHNE Wenn und Aber sofort den vollen Kaufpreis zurück! Schreiben Sie mir dafür einfach eine Mail.

 

Ja, Jan! Ich will das Videointerview und das Handbuch
Die verlorenen Geheimnisse des unerschöpflichen Denkpotenzials
und wie Sie sich damit deutlich von der Masse abheben
“!

Sie zahlen nur 28 EUR (statt 49,70 EUR)

Sofortlieferung per PDF-Download

 

Lesen Sie hier ein paar Kundenmeinungen:

Kundenmeinung zum Ratgeber für Ideenfindung und KreativitätIch habe den Brainbooster gründlich gelesen und mir Ihre Videos mehrmals angeschaut. Klasse wie Sie so ein komplexes und kompliziertes Thema auf so eine einfache und verständliche Art erklärt haben. Ich muss zugeben das ich zuerst recht skeptisch war und mit gemischten Gefühlen ans Lesen ging. Ich habe nur schon so einige Bücher hinter mir zum Gedächnistraining, Gehirnjogging und wie sie alle heißen und sich schimpfen. Nachdem ich angefangen hatte zu lesen war ich überrascht wie viel Sie an hochwertigen wertvollen und nicht allgemein bekannten Informationen da reingepackt haben und das für so wenig Geld. - Das Ebook ist sehr interessant und einfach geschrieben. - Die Informationen sind leicht verständlich - Selbst die Übungen mit denen man die Kreativität steigern kann machen Spaß und es ist Wahnsinn was man mit den verschiedenen Brainstormingmethoden noch rausholen kann selbst, wenn man es noch nie oder selten vorher gemacht hat.. - Begeistert haben mich auch die zahlreichen Ideenfindungsprozesse und wie diese jeder selbst aktivieren kann und zahlreiche Möglichkeiten auszuschöpfen ohne irgendwelchen Hokuspokus, Meditationen, Hypnose etc... - Die zahlreichen Videos erklären und verdeutlichen noch einmal klar und deutlich wie man vorgehen muss und zahlreiche versteckte Power aus dem Gehirn rauszuholen. Ein nützlicher und wertvoller Ratgeber für jung und alt wenn man sich auf seinen Gehirnspeicher verlassen muss..

- Ivica Sacer, www.agentur-sacer.de

 

Bin Begeistert von der Arbeit. Habe das Material durchgearbeitet
und es ist sehr gut. Und vielen Dank.

- Aribert Türpe

 

Du hast Recht. Ich bin ganz deiner Meinung, dass das Material interessant und hilfreich ist. Ich fördere dich Jan. Wie immer sind deine Themen sehr interessant, nutzlich und hilfreich. Ehrlich, das ist wunderbar und interessant. Danke sehr.

- Amal Nafati

 

Ja, ich will den Visual Brainbooster bestellen